Muster weinstube

Anfang des Monats waren Kasimis und das Team begeistert, seine Türen für die Öffentlichkeit zu öffnen und luden die Gemeinschaft ein, das Wiederauftauchen der Weinbar nr. 92 in der “Dine-in”-Szene wieder zu erleben. Der Raum erinnert eher an europäische Salons als an Ihr typisches Inner West-Essen, der Raum ist anders als alles andere in der Stadt. Das Pattern Studio, das ein elegantes Revival für die denkmalgeschützte Terrasse vorstellt, verwandelte die Nr. 92 in eine intime Bar und ein Restaurant, das seiner Geschichte in einem ausgesprochen modernen Kontext huldigt. Rose Wein Flasche und Glas Werbung Promo Banner Frau hält Glas Wein vor Bund der Traube auf schwarzem Teller C.C. Babcoq liegt eine verspielte und kühne Carvery und Cocktail-Bar, mit Farbe, Muster und Persönlichkeit inspiriert von seiner Muse. In einer alten Schuhfabrik im Inneren Westen Sydneys macht das Team der Nr. 92 etwas anders.

Nach der Eröffnung als Boutique-Restaurant und Weinbar Anfang des Jahres haben die Pläne von Besitzerin Angela Kasimis für den Raum eine Wendung genommen. In den letzten Monaten hat sich das Team an diesem historischen Eckort auf den Weg gemacht, um seinen Kunden weiterhin ein Stück Nr. 92 zu bieten. Ortsspezifische Arbeiten der taiwanesisch-australischen Künstlerin Angie Pai wirbeln durch die viktorianischen Räume, während antike Leuchten an die Geschichte des Ortes annicken. Ein Feature-Bogen umrahmt die Hauptbar, wo saisonal ausgewählte Tropfen des rätselhaften neuen Sydney Weinkollektivs Super Super kuratiert wurden, um den Raum und seine Speisekarte zu ergänzen. Entworfen von Pattern Studio, Nr. 92 ist ein Boutique-Restaurant und Weinbar, die ein Erlebnis bietet, wie es in der Stadt nicht mehr der Fall ist, und jetzt ist es wieder da, um seine Geschichte der “Dine-in”-Szene wieder zu erzählen. In Australien gab es in diesen beispiellosen Situationen eine inspirierende Leistung der Unterstützung durch die Gemeinschaft. Und obwohl wir nicht sitzen konnten und die übliche Atmosphäre und den Service genießen konnten, für die diese Institutionen bekannt sind, haben unsere lokalen Cafés und Restaurants ständig Innovationen in der Bereitstellung neuer, aufregender Angebote durchgeführt. Die Ereignisse des vergangenen Sommers haben dazu geführt, dass Australien als globaler Kanarienvogel in der Kohlemine angesehen wurde. Wie können wir also auf diese Bedrohung für unsere Häuser und Gemeinden reagieren: sowohl um weitere Schäden zu begrenzen als auch um uns auf eine klimaveränderte Zukunft vorzubereiten? “Jeder Raum und jeder Essbereich hat ein anderes Gefühl, das sich für die strukturellen Qualitäten des Gebäudes eignet, aber es ist auch eine Hommage an alle Menschen, Geschichten und Zwecke, die hier stattgefunden haben, und wir wollten diese Intrige unserer Vergangenheit öffnen und sie natürlich auf Platz 92 fortsetzen.” Im Erdgeschoss werden die Gäste in einem offenen, warmen und holzgeschmückten Raum mit weitläufigen Fenstern begrüßt, die zum Sitzen und Beobachten der Welt draußen einladen.

Die gedämpften, abgespeckten Töne ermöglichen es den Besuchern, die Intimität des Raumes zu genießen und die ruhige, raffinierte Seele des Restaurants einzuatmen. Der Lizenztyp bestimmt, wie Sie dieses Image verwenden können. “In der Gastfreundschaft verstehen wir, dass es ziemlich trendy ist, dass alles dynamisch und Instagram-würdig sein muss. Obwohl wir einen Raum entwerfen wollten, der alle ansprach, wollten wir nicht, dass sich die Geschichte dieses Gebäudes in der digitalen Welt verliert”, erklärt Josh Cain von Pattern Studio. Dieses Hot Pot Restaurant lässt die Landschaft im Mittelpunkt stehen und macht ein beeindruckendes Design-Statement, das durch das Vordach eines Feuchtgebietes in Chengdu, China, webt.